Die 22-jährige verstärkt ab sofort den Holzer Block (Foto: Verein)

Jada Key soll der Schlüssel zum „Holz Block“ 2022/23 sein

Die US-Amerikanerin kommt aus dem Städchen Omaha im US-Bundestaat Nebraska ins schöne Saarland. Nach ihren 4 College-Jahren an der Newman University wagt die 22-jährige den Sprung über den großen Teich.

Für Sprünge ist die Mittelblockerin auch bekannt, denn sie gilt als athletische und reaktionsschnelle Spielerin, die dem Spiel der Volleys 2022/23 weitere Optionen im Angriff hinzufügen soll. Die 1,82m große Key weiß auch im Block zu überzeugen und bringt jede Menge Energie auf das Spielfeld.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Jada eine weitere junge und ehrgeizige Spielerin verpflichten konnten, welche gut zu unserem Kern passt. Sie bringt ebenfalls viel Erfahrung mit uns ist es gewohnt als Zielspielerin zu agieren und das Team mitzunehmen“, so Volleys-Geschäftsführer Weber. Nächste Woche wird der Neuzugang ins Training der Volleys einsteigen.